Hardcover

Unser täglich Bier gib uns heute

Das Bierwort für den Tag

Esther Isaak, Regine Marxen, Sylvia Kopp, Urs Willmann, Volker R. Quante, Norbert Krines, Martin Droschke, Antje Hinz, André Krüger, Benedikt Ernst, Barbara Teichmann, Daniel Diegmann, Detlef Rick, Edgar Wilkening, Falk Osterloh, Heike Wülfing, Juliane Eva Reichert, Kirstin Ruge, Kojka Stojanova, Klemens Wieringer, Michael Beyer, Martin Dambach, Peter Eichhorn, Ruben Trawelly, Srdan Majstorovic, Thomas Bassen, Tanja Feldmann, Theobald Fuchs, Torsten Goffin, Udo Smetan, Sünje Nicolaysen
Kochen & Genießen, Lyrik & Poesie, Film, Kunst & Kultur

"Man kann ja nicht schon morgens ein Bier trinken", jedoch ist ein wunderschöner Biertext der beste Start in den Tag. 366 mal wird den Lesenden von einem der 31 Autor*Innen das Beste zur Stärkung geboten: Poesie, Anekdoten, Sach- und Fachkunde, Historisches, Wissenschaft und pure Fantasie. So vielseitig unser Bier, so unterschiedlich sind auch unsere Texte. Die Mischung macht die Faszination aus. Jede*r durfte schreiben, was er*sie will. Was wir mit Worten gemalt haben, hat tanjowski mit graphischer Leidenschaft vollendet.
Zum Wirtschaftskonzept: Alle Autor*Innen partizipieren, sobald die Produktionskosten von ca. 4000 € eingespielt sind, je nach Textanzahl an den Erträgen. Dieses ist umso bedeutsamer geworden, da es der schreibenden Zunft täglich mehr ums Überleben geht. Dieses Werk sollte neben den Koch- und Weinbüchern stehen. Es ist sowohl ein Buch für Bierliebhabende, ist jedoch auch ein wunderbares Geschenk für Ästhetiker*Innen und Jugendstilliebhabende.