"Ich wusste schon immer, dass ich etwas besonderes bin!" von F. v. Semil
e-Book

Ich wusste schon immer, dass ich etwas besonderes bin!

... zumindest für meine Mutter

F. v. Semil
Biografien & Erinnerungen

Meine Mutter war mit schwerer Arbeit belastet und dann, mit 40 Jahren nochmal schwanger. Das hat sie sehr mitgenommen. Als ich dann endlich rauskam, war ich ein entsprechend mickriges Bürschchen. Völlig faltig und verknittert, füllte ich die Haut um mich herum nicht annähernd aus. Es stand wohl nicht sehr gut um mich am Anfang meines Lebens. Aber wie wir heute wissen, ist alles nochmal gut gegangen und ich konnte meine Reise ins Leben antreten.
Ich war von Anfang an "Bäckermeister sein Sohn". Die Nabelschnur war noch nicht durchgeschnitten, da stand schon fest, der Junge wird Bäcker !