Paperback

Zorak der Schlendrian

Kinderstreiche und ihre Folgen

Falkenherz .
Lyrik & Poesie

In diesem Buch geht es um den siebenjährigen Zorak, der beispielhaft für viele Kinder durch seinen täglichen Blödsinn alle gegen sich aufbringt. Mit durchaus erzieherischem Mehrwert schildert der Lyriker hier, wie es im Alltag von nicht hören wollenden Kindern so zugeht. Er zeigt dichterisch auf, was unartige Kinder ggf. so alles anstellen und welche Erziehungsmaßnahmen unter Umständen auf sie warten. Denn nicht zuletzt gelingt es in dieser Geschichte auch das Kind auf den rechten Pfad zurückzuführen. Für dieses Buch entdeckte der Autor seine Malfähigkeit wieder und erstellte zum Text passende Illustrationen. Durch diese Bilder gelingt es seinen Lesern, sich sofort in die entsprechende Situation hineinzudenken. Das gilt insbesondere für Kinder, denen dieses Buch vorgelesen wird.