Paperback

Streiflicht

Erotische Gedichte

Faro V.
Lyrik & Poesie

Die Erotik birgt Geschmacksvielfalt. Sie kann zart, leicht gewürzt, deftig und feurig scharf serviert werden. Sie lässt uns an ihren Getränken nippen, von ihren Vorspeisen kosten, ihre Hauptgerichte genüsslich einnehmen oder gar gierig verschlingen und hält immer ein Dessert bereit. Sie wirkt anregend, aufregend und erregend – aber auch heiter, humorig und bisweilen sogar urkomisch.
Das vorliegende Buch ist eine Speisekarte erotischer Gedichte, die der Autor aus dem Fundus seines siebenjährigen lyrischen Schaffens ausgewählt hat.
 

Videos

Buchtrailer: Streiflicht

27.03.2017
 
Ein Speisekarte erotischer Gedichte