Paperback

Ich ohne Angst

Mit Innerer Kind Arbeit raus aus der Angst – eine Erfolgsgeschichte

Felix Gruen
Gesundheit, Familie, Lebenshilfe

Wie komme ich aus meiner Angst raus? Und woher kommt sie überhaupt? Warum bestimmt sie mein Leben? Diese Fragen konnte sich der Autor erst stellen, nachdem sein gewohnter Alltag in sich zusammenbrach. Wie zerstörerisch das Leben mit einer Angststörung sein kann und warum es ohne Hilfe aus ihr kein Entrinnen gibt, wird hier eindrücklich beschrieben.

Es ist spannend und berührend, den Autor auf seinem Weg aus seiner Jahrzehnte andauernden Angst zu begleiten. Die Wende kam, wie bei so vielen Menschen, nachdem ihn ein Burnout in eine Psychotherapie führte. Diese Arbeit ermöglichte es ihm erstmalig, den Blick auf die Zusammenhänge und Ursachen seiner Störung zu richten.

Die Schilderung seines Lebensweges ist ein Teil dieses Buches, der durch seine fundierten Ausführungen über die von ihm erworbenen Kenntnisse aus Psychologie und Neurobiologie ergänzt wird. Der Leser lernt die Hintergründe und Instrumente seiner therapeutischen Arbeit kennen, dessen Schwerpunkt die Innere-Kinder-Arbeit war. Wie diese funktioniert und wie auch Sie Ihre inneren Kinder kennenlernen können, wird anhand zahlreicher Beispiele plastisch geschildert und macht dieses Buch zu einem Ratgeber und Lehrbuch zu gleich. Von einem Laien für Laien geschrieben ist es verständlich, lebensnah und zeigt auf, dass es möglich ist, seinem Leben eine Wende zu geben, es nicht als gegeben hinzunehmen.