Hardcover

Invasion im Schärengarten

Blut und Tränen

Finn Askårt
Science Fiction, Fantasy & Horror

Sommer 1989, die Mauer in Berlin droht zu fallen. Die Welt blickt gespannt nach Deutschland. Unbemerkt von der Weltöffentlichkeit bahnt sich in Schweden eine Katastrophe an.
Der junge Ulf Kellerson findet seinen Heimatort verlassen vor und entdeckt eine tödliche Bedrohung. Er macht sich auf die Suche nach seinen Eltern, in einer von tödlichen Maschinen überrannten Gegend. Er begegnet der jungen Französin Amelie Devereux und ihrem Begleiter Thort Livström. Sie geraten oft aneinander, doch sie verliebt sich in ihn.
Bedroht von tödlichen Robotern begeben sie sich auf eine gefährliche, weite Reise. Überall lauert der Tod. Sie verfolgen die Spuren der Evakuierten, um einen Widerstand zu organisieren. Sie finden Hinweise auf Überlebende. Auf dem Weg dorthin geraten sie in tödliche Gefechte. Werden sie ihr Ziel erreichen? Können sie in dieser feindlichen Welt überleben? Gibt es Hoffnung für sie?
Denn sie haben nur einen Wunsch: zu überleben...