Paperback

Terrorismus - wie wir uns schützen können

Florian Peil
Politik & Geschichte

Terrorismus ist zu einer konkreten Gefahr für uns alle geworden. In diesem Buch erfährt jeder, was er gegen die Bedrohung durch den Terrorismus und das durch sie erzeugte Gefühl der Hilflosigkeit tun kann. Terroristische Anschläge können heute jeden überall treffen - zu Hause oder an beliebten Reisezielen.

Der renommierte Terrorismusexperte Florian Peil zeigt, wie wir uns vor dem Terrorismus schützen können. Er beschreibt, welche Ziele Terroristen haben und wie sie vorgehen, und liefert die besten Verhaltensregeln für den Fall eines Terroranschlags. Auch für die Vorbeugung gibt er viele wichtige Hinweise, die jeder nutzen kann. Ganz entscheidend für den Erfolg eines Anschlags ist aus Sicht der Terroristen unsere Reaktion darauf. Florian Peil erklärt, wie wir reagieren sollten, um den Terroristen einen Strich durch die Rechnung zu machen. Fundiertes Hintergrundwissen über den weltweiten Terrorismus rundet dieses unverzichtbare Buch ab.
 

Neuigkeiten

"Bloß nicht verrückt machen lassen"

29.03.2017
 
Bernd Zimmermann sprach mit Sicherheitsberater Florian Peil über dessen Buch "Terrorismus. Wie wir uns schützen können" und die Frage, wie mental mit einer solchen Bedrohungslage umzugehen ist.
 

Nach Berlin: Was wir selbst gegen die Terror-Angst tun können

20.12.2016
 
Florian Peil ist Terrorismus-Experte und Buchautor. Im Interview verrät er, wie man sich gegen die Hilflosigkeit angesichts solcher Anschläge wie in Berlin wehren kann.
 

Woran erkenne ich einen Terroristen?

21.10.2016
 
Wie wir Attentäter erkennen und uns vor ihnen schützen können, erklärt der Sicherheitsexperte Florian Peil im Gespräch. Auch für den Umgang mit der eigenen Angst gibt es Strategien.
 

 

Videos

Florian Peil über Terrorismus

06.02.2017
 
Warum verüben Terroristen Anschläge? Und wie können wir uns davor schützen? Unser Autor Florian Peil erklärt es im Video und seinem Buch.
 
 

Florian Peil über Terror, Medien und Aufmerksamkeit

06.02.2017
 
Medien sind bei der Berichterstattung in einer Zwickmühle. Florian Peil erläutert das Spannungsfeld von Medien und Terrorismus in diesem Video.