e-Book

Hu(hn)man

Ich wollt ich wär ein Huhn

Florian Schedlberger, Martin Schedlberger
Science Fiction, Fantasy & Horror

Jutta Hoffmann, verheiratet und Mutter von zwei Töchtern, lebt ein glückliches Leben mit ihrem Mann Georg in der kleinen Provinzstadt Aschberg.
Ihren „Kinder-Küche-Kabinett“-Alltag hat die gelernte Versicherungskauffrau und momentane Vollzeit-Mama perfekt im Griff und sie denkt über einen beruflichen Wiedereinstieg nach.
Doch seit kurzem wird Jutta von extremen, sehr intensiven Alpträumen heimgesucht, die sie mit einer völlig anderen Art der Existenz konfrontieren und ihr kontinuierlich die Lebensenergie entziehen - bis zum Zusammenbruch.
Sie beginnt zu zweifeln.
An sich..
...und an allem anderen.
Irgendwann ist sie nicht mehr sicher, welche Wirklichkeit die ihre ist.
Sie klammert sich mit aller Kraft an „ihren“ gelebten, wahr gewordenen Familientraum.
Aber ist er wirklich wahr geworden?
Oder nur Wunschtraum ?
Hat sich Jutta in ihrer archaisch, brutalen „Fressen-oder-Gefressen-werden“-Existenz ein falsches Leben im richtigen erträumt?
Sie will „ihre“ Familie auf keinen Fall verlieren, doch hatte sie jemals eine....?

...und dann wacht sie auf …..

Rezensionen

remimartin
★★★★★