Paperback

Der Sonne und dem Tod ins Auge sehen

... und das Unfassbare akzeptieren!

Frank Beckert
Gesundheit, Familie, Lebenshilfe

Der Tod des eigenen Kindes ist ein Schicksalschlag für die ganze Familie. Vor zehn Jahren starb Christian an einer schweren Krebserkrankung. Über die Zeit davor und danach berichtet der Autor mit vielen persönlichen Erzählungen, verbindet diese mit weiteren Erfahrungen und Interviews, die er in einem Kloster führte.
Er schreibt über den eigenen Kirchenaustritt und seine Entwicklung hin zum Trau- und Trauerredner. Heute ist er in der Lage, ein guter Gesprächspartner für Schwerkranke und Trauernde zu sein und auch auf der Bühne als Speaker über die wirklichen wichtigen Dinge im Leben zu berichten und Menschen zu motivieren, positiver über ihr eigenes Leben nachzudenken. Er rät im Buch und in seinen Vorträgen auch dazu, den eigenen Tod besser zu planen und Tabus aufzubrechen.