Hardcover

Südsee-Schriften

Lebenserinnerungen und Tagebücher

Franz Hernsheim, Jakob Anderhandt, Robert Creelman
Biografien & Erinnerungen, Politik & Geschichte

Im Frühjahr 1875 brach der Kaufmann Franz Hernsheim nach Hongkong auf, um seinen Bruder Eduard auf eine Reise durch die Südsee zu begleiten. Gegen Ende des Jahres gründeten beide die Firma „Hernsheim & Co“. Ihre Geschäfte umspannten bald den gesamten Westpazifik.
Franz Hernsheims Lebenserinnerungen und Tagebücher bieten einen tiefen Einblick in die Schwierigkeiten dieser Anfangsjahre, das gefahrvolle Leben von Kapitänen, Kleinhändlern und Glücksrittern in der Südsee, die Traditionen der Insulaner und ihre unvermeidliche Auseinandersetzung mit den neuen Fremden.
Ergänzt um ein Vorwort, Kommentare und ein Register, bilden die „Südsee-Schriften“ Franz Hernsheims nicht nur einen spannenden Zeitzeugenbericht, sondern auch eine wertvolle Arbeitsgrundlage für Historiker. Beide Quellen erscheinen erstmals in Buchform.