Paperback

Ein Quantensprung, die Gleichraumverbrennung im realen Motor

Verbrennungsmotoren im 21. Jahrhundert

Franz-Josef Hinken
Naturwissenschaften & Technik, Fachbücher

In der Praxis bedeutet das, dass bei Verbrennungsmotoren mit gleichem Verdichtungsverhältnis die Gleichraumverbrennung den besten, die Gleichdruckverbrennung den schlechtesten effektiven Wirkungsgrad erzeugt. Die heutigen Verbrennungsmotoren arbeiten im Gleichdruck- oder Seiliger-Prozess, also mit relativ schlechten Wirkungsgraden. Dieses Buch zeigt die bahnbrechende Neuentwicklung einer Brennraumgeometrie , die es ermöglicht ohne AGR (Abgasrückführung) und aufwendige Elektronik eine Gleichraumverbrennung mit einem effektiven Wirkungsgrad von mehr als 50 % in einem Verbrennungsmotor zu realisieren. Weiterhin zeigt dieses Buch bahnbrechende reaktionskinetische Erkenntnisse, die die Motorenentwicklung im 21. Jahrhundert revolutionieren werden. Die letzten Kapitel zeigen, wie man mit Wasserstoff einen schadstofffreien und CO2-freien Verbrennungsmotor mit hohem Wirkungsgrad betreiben kann.