"G. K. Grasse" - Autor bei Tredition.de
 

G. K. Grasse

Geboren im Jahr 1949 . Schulzeit, Lehre, Studium und ein nachfolgendes Berufsleben als Diplom-Ingenieur im Technischen Bereich folgten. Mit zunehmenden Alter prägten sich andere, neue Interessen aus. Nach umfangreichen persönlichen Studien zu historischen Ereignissen begann der Autor 2011 mit dem Schreiben historischer Romane. Das vorrangige Interesse gilt der Zeit des ersten Jahrhunderts nach Christi Geburt. Die im freien Germanien lebenden Stämme stoßen mit den über den Rhein vordringenden Legionen des Römischen Imperiums zusammen. Welche Widersprüche entwickeln sich und welchen Einfluss hat die Zivilisation der Römer auf das Leben der Stämme? Das sind den Autor interessierende Fragen und er versucht das Leben und die Kämpfe betroffener Germanen in historischen Romanen zu gestalten.
 

Neuigkeiten

Die Legende vom Hermunduren

17.07.2017
 
Nur noch wenige Tage und die Überarbeitungen von Teil 1 bis 5 der "Legende vom Hermunduren" sind für den Vertrieb bereit!
Alle bisher veröffentlichten Teile werden vom Markt genommen.
Warum eine Wiederauflage?
Die Überarbeitung machte sich aufgrund neuer Informationen und Erkenntnisse, die auch einen noch weiteren Bogen der Handlungen ermöglichten, erforderlich. Ergänzt in der Handlung, mit besserem Cover und einem günstigeren Preis werden die bisherigen Teile, unter gleichem Titel, voraussichtlich ab Ende Juli 2017 überall verfügbar sein...
...und die Fortsetzungen in Teil 6 bis 10 sind bereits in der Endbearbeitung und sollten bis zum Jahresende 2017 auch im Vertrieb bereit liegen...