Paperback

Ins Glück gebloggt

Roman

Gabriela Kasperski
Romane & Erzählungen

Eine bittersüsse Komödie über die Welt von Frauen nach vierzig. Witzig, traurig, ehrlich und voller Lebensenergie.
Familiäres Chaos, Schokoladensucht mit Folgen und der Club der 45+ im „CaféTotenbeinchen“ – das sind die Herausforderungen, die Protagonistin Nina in Gabriela Kasperskis neuer Frauenkomödie meistern muss. Katja vom Blog „Bunte Bücherwelt“ schreibt: „…ein absolutes MustRead nicht nur für Frauen ab 40. Gabriela Kasperski erzählt eine humorvolle Geschichte über das wahre Leben, das man niemals zu ernst nehmen sollte.“

Ehemann Max will eine Auszeit. Die Kinder fliegen aus. Nicht mal als Babysitter oder Putzfrau ist sie gefragt. Kein Wunder löffelt Nina zuviel Nutella und fühlt sich beim Klassentreffen wie ein Trostpreis. Den Kopf in den Sand stecken? Niemals, meint der fiese Hämmerli in ihrem Kopf. Darum macht Nina mit beim Club der 45+. Als Single Pocahontas bloggt sie mit Galgenhumor über späte Schwangerschaften und frühe Menopausen. Bis sie dem Charme eines Fussballtrainers erliegt. Der riecht nach Bitterschokolade und ist Polizist. Schwiegermutter Elinor, der paffende Besen, hat Max nämlich als unauffindbar gemeldet. Und wen hat sie als Schuldige im Visier? Verzweifelt, verlassen, verdächtig – Nina hat ein Problem.
INS GLÜCK GEBLOGGT – alles, was es braucht ist Mut und etwas Schokolade
 

Veranstaltungen

Ladies Night

Beginn: 21.11.2017, 19:30 Uhr
Ort: Bibliothek Bassersdorf  
Ladies Night, Lesung&Diskussion&Prosecco&Schokolade mit Gabriela Kasperski
 

 

Neuigkeiten

19. Januar 2017, Ladies Night - INS GLÜCK GEBLOGGT

19.01.2017
 
LADIES NIGHT Lesung mit Nutella, Holunderprosecco und viel Spass! Zutritt für Männer: erlaubt. Download
 

Interview von Mama&Baby mit Gabriela Kasperski

01.12.2016
 
Die WEb Plattform Mama&Baby interviewt Gabriela Kasperski anlässlich von INS GLÜCK GEBLOGGT, zu Familienklischees und Rollenverteilung
 

Teletop Talkshow zu Gabriela Kasperskis INS GLÜCK GEBLOGGT

28.11.2016
 
Elena Wagen führt im Toptalk von Teletop ein Gespräch mit Gabriela Kasperski zu INS GLÜCK GEBLOGGT
 

 

Presseberichte

Die perfekte Publishing Lösung

07.02.2017
 
„„Alle meine Bücher stehen im Regal: Jedes Mal, wenn ich bei Orell Füssli am Bellevue vorbeigehe, ist es ein kleines Gefühl von Heimat.““
Ein Interview mit dem Team von Trediton über Gabrielas Bücher, das Leben als Indie Publishering, über Tredition und vieles mehr.
 
Quelle: Blog Tredititon

Die vielbeschäftigte Autorin und Rezension INS GLÜCK GEBLOGGT

19.01.2017
 
„Gabriela Kasperski präsentiert ein unterhaltsames Kaleidoskop voller Menschen, d ie man zumindest t eilweise, i rgendwie kennt. Mit Augenzwinkern führt sie durch die Absurditäten des Lebens, die es eigentlich n ur in der Fiktion geben kann – die aber doch tagtäglich irgendwo so geschehen. Ein leichter Lesespass nicht nur für Frauen. “
Portrait über Gabriela Kasperski und Rezension zu INS GLÜCK GEBLOGGT, erschienen am 19. Januar 2017 Download
 
Quelle: Zürcher Oberländer

Was liest Lisa-Blogspot über INS GLÜCK GEBLOGGT

09.12.2016
 
„Ein lustiger Roman, der trotz Tragik die Wahrheit charmant versteckt. Empfehlenswert“
Lisa macht eine ausführliche Rezension auf ihrem Blog, zweisprachig: deutsch-englisch, findet "Ins Glück gebloggt" eifach gut und gibt vier Herzen. Wir freuen uns!
 
Quelle: Was liest Lisa, Blogspot

Bunte Bücherwelt über Ins Glück gebloggt

14.11.2016
 
„Ins Glück gebloggt ist für mich ein absolutes MustRead nicht nur für Frauen ab Ü-40. Gabriela Kasperski erzählt hier eine humorvolle Geschichte über das wahre Leben, das man niemals zu ernst nehmen sollte“
Rezension im Blogspot Bunte Bücherwelt zu Ins Glück gebloggt, das am 18.11. offiziell erscheint.
 
Quelle: Blogspot Bunte Bücherwelt

Wurm sucht Buch über Ins Glück gebloggt von Gabriela Kasperski

04.11.2016
 
„Unterhaltung purFazit "Ins Glück gebloggt" ist ein unterhaltsamer Roman, welcher allerdings, durch den Club 45 plus und Themen wie Menopause und Schwangerschaften bei Älteren, eher an die, ich nenne sie ganz frech, "älteren" Frauen gerichtet ist. Allerdings hatte ich auch sehr viel Spaß beim Lesen. Ich vergebe: 4 Sterne“
Der Blogspot Wurm sucht Buch/Krisi Schöllkopf hat INS GLÜCK GEBLOGGT mit vier Sternen bewertet. Wir freuen uns über die erste Renzension!
 
Quelle: Wurm sucht Buch/Blogspot