"Gabriele M.  Hochwarter" - Autor bei Tredition.de
 

       

Gabriele M. Hochwarter

DAS BIN ICH.
Mir ist es eine Herzensangelegenheit Menschen zur besten Version von sich selbst zu begleiten. Im besten ICH, das ein Mensch verkörpern kann, lebt die Person auf allen Ebenen – beruflich, sportlich, privat – und in all ihren Rollen ihr volles Potenzial, handelt selbstverantwortlich und selbst-bewusst, entscheidungsfreudig und mutig. Vitalität, Erfolg und Zufriedenheit steigen und bilden eine solide Basis, auch und gerade in herausfordernden Situationen.
Menschen vom reaktiven, unbewussten Überlebensmodus in den kre-aktiven, bewussten Lebensmodus zu führen, ist mein Beitrag für neue Arbeits-, Lebens- und Beziehungswelten. Dabei arbeite ich mit Einzelpersonen und Teams, in Präsenzsettings und im virtuellen Raum.

ÜBER MICH.
Ich berühre und bewege Menschen mental, emotional und körperlich am Weg zur besten Version von sich. Dabei nutze ich verschiedene Aspekte des ganzheitlichen, integrativen „Movements“ – Gefühle, Emotionen und Gedanken, Körper, Geist und Seele, soziale Faktoren, Umwelt und Lifestyle als sich gegenseitig beeinflussende Qualitäten, die die selbst-bewusste Verkörperung (Selfembodiment) der besten Version von sich ermöglichen. Mit den von mir genutzten Tools bringe ich auf Basis von evolutionär-epigenetischen und neurobiologischen Erkenntnissen nachhaltig wirksame und revolutionäre Lösungen, die dazu führen, dass Menschen vitaler, selbstbewusster und glücklicher sind. Sie handeln mutiger, sind entscheidungsfreudiger, lösungs-, ziel- und zukunftsorientierter.

PROFESSIONELLER BACKGROUND.
Seit über 25 Jahren arbeite ich national und international als Rednerin, Trainerin, Coachin und Dozentin.
Ich bin klinische Psycho-Neuro-Immunologin, Pflegewissenschaftlerin und Energetikerin mit einem breit gefächerten Spektrum an Rollen und Tätigkeiten. Meine fachliche Kompetenz gründet auf wissenschaftlicher Ausbildung und stetiger Fort- und Weiterbildung – nicht nur in naturwissenschaftlichen Kontexten, sondern beispielsweise auch im Huna Schamanismus und kaschmirischem Tantra.

DER WEG ZUM BUCH.
Vor vielen Jahren war ich im Burnout und befand mich in einer sowohl mentalen als auch emotionalen und körperlichen Bewegungsunfähigkeit. Diese Erfahrung sowie die vielen Ups and Downs, wie wir sie alle im Laufe des Lebens erfahren, gaben mir viele Möglichkeiten zu trainieren und zu wachsen, zu evolvieren.
Sowohl mein Fachwissen als auch meine beruflichen und persönlichen Erfahrungen habe ich in diesen Ratgeber in Romanform eingebracht.