"Gebhard Manntz" - Autor bei Tredition.de
 

Gebhard Manntz

Der Autor hat schon in den 1950er Jahren erkannt, dass es ihm an Bums und Kick fehlt. Er hat daher den eher langweiligen Weg beschreiten müssen, einen mittelmäßigen Beruf gewählt und fürderhin den Sport allgemein und den Fußballsport im Besonderen aus der Distanz beobachtet – nicht immer schmerzfrei, doch immerhin meist sicher. So sind ihm auch Meniskusprobleme ebenso erspart geblieben wie die dicken Beine, die bei den wahrhaft großen Kickern dieser Welt so störend ins Auge fallen ...