"Georg Heim" - Autor bei Tredition.de
 

Georg Heim

Geboren 24.4.1865 Aschaffenburg; gestorben 17.8.1938 Würzburg.Nach dem Abitur in Würzburg studierte Heim von 1885 bis 1889 Neue Sprachen und Wirtschaftswissenschaften in Würzburg und München und promovierte 1893 zum Dr. oec. publ. Er gründete und leitete die landwirtschaftliche Zentralgenossenschaft der bayerischen Bauernvereine in Regensburg. Von 1896 bis 1906 arbeitete er als Mittelschullehrer in Ansbach. Die bayerischen Bauernverbände schlossen sich unter ihm 1898 zum bayerischen Bauernverband zusammen. 1918 gründete er die Bayerische Volkspartei, 1920 wurde er Präsident der Bayerischen Bauernkammer. Von 1897 bis 1911 und von 1918 bis 1928 war er Abgeordneter des Bayerischen Landtags, 1919/20 Mitglied der Weimarer Nationalversammlung, danach bis 1924 Reichstagsabgeordneter.