e-Book

Christianas kostbarster Schatz

Das Geheimnis der Gotteskindschaft

Georg P. Loczewski
Gesundheit, Familie, Lebenshilfe, Theologie, Religion & Spiritualität

Mit den Christiana-Büchern und ganz besonders mit ‚Christianas kostbarster Schatz‘ möchte der Autor Leserinnen und Leser begeistern von dem, was uns Menschen, die wir doch alle irgendwann einmal Armut, Elend, Krankheiten und Nöte aller Art zu ertragen haben, von demjenigen angeboten wird, dem wir unser Dasein verdanken.

Dass wir in bis an Verzweiflung grenzende Not überhaupt geraten können, hängt damit zusammen, dass unsere Stammeltern sich selbst und all ihre Nachkommen in die Gottesferne gestürzt haben. In der Gottesferne gibt es kein Heil, weder für unsere Stammeltern noch für uns, keine ewige Seligkeit, nach der wir uns doch alle sehnen. Ohne IHN, dem wir unser Sein verdanken, können wir niemals glücklich werden.

Den Weg zurück in den Urzustand nach der Erschaffung des ersten Menschen und wahrscheinlich darüber hinaus bietet unser Schöpfer uns an, indem er in Seinem Sohne selbst Mensch geworden ist und uns in Seiner Nachfolge den Weg zur totalen Versöhnung mit dem Urgrund unseres Seins anbietet.

Eine Versöhnung ist notwendig, weil Gott trotz Seiner unendlichen Barmherzigkeit unendlich gerecht ist. In Seiner unendlichen Liebe und Barmherzigkeit hat Er jedoch in Seinem Sohne das Lösegeld selbst bezahlt. Wir brauchen uns nur im Glauben, in der Hoffnung und der Liebe Seinem Sohne anzuschließen, um das unendlich große Geschenk der Gotteskindschaft zu erhalten und damit die von Gott vorgegebene Erfüllung unseres Seins, von der wir uns hier auf Erden keine Vorstellung machen können.