"Programmieren lernen mit A++" von Georg P. Loczewski
Hardcover

Programmieren lernen mit A++

Funktional programmieren in Python und Java

Georg P. Loczewski
Naturwissenschaften & Technik

A++ ist eine Programmiersprache, die an Minimalismus nicht zu übertreffen ist. Ihr einziger Zweck ist es, an der Programmierung Interessierten zu helfen, so schnell und effizient wie nur möglich das Wesentliche der Programmierung zu erfassen.
In verhältnismäßig kurzer Zeit werden Denkmuster eingeübt, die einen befähigen, sich müheloser in die großen populären Programmiersprachen einzuarbeiten, um in ihnen produktiv werden zu können.

In diesem Buch werden die Programmiersprachen Python und Java vorgestellt und es wird gezeigt, wie A++-orientierte Programmierung in diesen Sprachen angewandt werden kann. Umfangreiche Fallstudien werden als Hilfe zum Erlernen der Programmierung angeboten.

Ein zur Verfügung gestellter Interpreter soll dabei behilflich sein, das Gelernte anzuwenden und zu testen.

Eine Einführung in das Lambda-Kalkül von Alonzo Church, das die theoretische Grundlage von A++ darstellt, ist im Anhang enthalten.

Das Buch wendet sich an alle Personen, die sich mit dem Erlernen der Kunst der Programmierung befassen. Dies sind vor allem Lehrende und Lernende an Hochschulen und den Oberstufen von Gymnasien in den Fachbereichen der Informatik, der Mathematik und der Physik.