"Georg Siebald" - Autor bei Tredition.de
 

Georg Siebald

Als Vizefeldwebel im ersten Weltkrieg beschreibt er seine Dienstzeit als Sanitäter in diesem Tagebuch. Seine Farbskizzen und Landkarten fertigte er teilweise am Ort selber an und er fügte Postkarten und Fotos zu. Der Text ist sachlich und ohne eigene Interpretationen. Er vollendete das vorliegende, selbstgebastelte Buch im Februar 1919, kurz nach dem Kriege.