"Die letzten Zuckungen des Kapitalismus" von George Kaufmann
e-Book

Die letzten Zuckungen des Kapitalismus

Der Kapitalismus ist bis zum Platzen reif und auf dem Weg zu seinem Kollaps. Hier liest Du, wie dieser Weg konkret in den letzten zwei bis drei Jahrzehnten aussah, welche Ursachen diesen Weg bestimmten und welche Schlussfolgerungen uns noch verbleiben.

George Kaufmann
Politik & Geschichte

Der Kapitalismus ist bis zum Platzen reif und auf dem Weg zu seinem Kollaps. Hier liest Du, wie dieser Weg konkret in den letzten zwei bis drei Jahrzehnten aussah, welche Ursachen diesen Weg bestimmten und welche Schlussfolgerungen uns noch verbleiben. Der Kapitalismus hat mit der Dritten industriellen Revolution (Mikroelektronik) und Globalisierung seine Endkrise erreicht und damit keine positive Entwicklung mehr vor sich. Alles was wir sehen und erleben sind seine Zerfallserscheinungen. Aber er kann objektiv nur sterben, indem er sich immer schneller auf seinen Gewaltkern zurückschrumpft, was in die Barbarei führt und die Selbstvernichtung der Menschheit als Konsequenz hat. Nur mit radikal verändertem Bewusstsein wäre das (gerade noch) zu stoppen.