"Gerd Stange" - Autor bei Tredition.de
 

Gerd Stange


 Hermann, Gerd Stange, geb. 1934 in Remscheid
 1943 ausgebombt
 trat nach Abschluss einer Malerlehre in Weimar im Jahr 1952 in die Reihen der Seepolizei/Volkspolizei See ein.
 bis 1954 Besuch des 3. Seeoffizierslehrgang Stralsund-Schwedenschanze.
 1956 Wechsel zum VEB Deutsche Seereederei Rostock
 Im Jahr 1959 Erwerb des Kapitänspatent A6 „Kapitän auf Große Fahrt“ an der Seefahrtschule Wustrow.

Der Deutschen Seereederei Rostock blieb er bis 1991 treu und war in allen nautischen Bordfunktionen auf verschiedenen Schiffen und Schiffstypen – überwiegend in der Großen Fahrt – in Asien, Amerika und Afrika unterwegs.

Seit 1995 genießt der Autor seinen Altersruhestand.