Paperback

Die Demokratische Volksrepublik KOREA

Tagebuch einer skurrilen Reise

Gerd W. Wähner
Reise & Abenteuer

Die Demokratische Volksrepublik KOREA – Tagebuch einer skurrilen Reise
Kaum ein anderes Land ist so geheimnisumwittert, erregt die Gemüter und die Phantasie der Menschen in so starkem Maße, wie Nordkorea. Auch kaum ein anderes Land der Welt ist so isoliert, so indoktriniert, so autark, verfolgt so hartnäckig und beständig seinen politischen, militärischen und gesellschaftlichen Weg – und wird so gründlich missverstanden.
Mit Skepsis, Augenzwinkern und viel Sympathie für die einfachen Menschen des Landes vermittelt der Autor seine Eindrücke von einer Reise nach Nordkorea, liefert Hintergrundwissen und vergleicht seine Erfahrungen mit denen anderer Reisender.
Seine Devise: „Alles essen, was dir aufgetischt wird, aber nicht alles glauben!“, und „Lachen, wo dir eigentlich zum Weinen zu Mute ist.“
Empathie, Humor und Skepsis des Autors machen das Buch zu einer geistig anregenden und gleichermaßen unterhaltsamen Lektüre.