Paperback

Immer & Überall

Reimlichkeiten zum Schmunzeln und Runzeln

Gerhard Dill
Lyrik & Poesie

Immer und überall
So ist mein Büchlein betitelt. Dieser Titel ist Programm, ein Fingerzeig auf eine gezielte Vielseitigkeit der Gedichteinhalte. Da darf die Leserin, da darf der Leser einiges erwarten.
Natürlich Liebesgedichte, aber auch gereimte Märchen, weiter gespannte Verserzählungen, pointierte Vierzeiler, Lebenseinsichten, aber auch Lebenstiefstände, Lebensszenen Jung und Alt.
Vieles dabei hat autobiographischen Hintergrund.
Dazu dient es der Sache, einen Blick auf den Autor zu werfen.
Wir lernen ihn kennen als vielseitige Persönlichkeit: ein, Sports- und Sangesfreund, jugendbewegt, stark familienorientiert, bei seinen Kollegen als Philologe (durchaus Alt- und Neu-) als sprachenbewusst und humorgesteuert anerkannt.
Dichten ist für ihn ein spannendes Erlebnis.
Bleibt zu hoffen, dass diese Bekenntnisse den Leserinnen und Lesern helfen können bei Verständnis und Sensibilisierung der Gedichte, bei der Freude an ihnen.