"Gerhard Hastreiter" - Autor bei Tredition.de
 

   

Gerhard Hastreiter

Gerhard Hastreiter war in verschiedenen Rollen fünfundzwanzig Jahre für einen der weltgrößten Finanzdienstleistungskonzerne tätig. Der promovierte Physiker hat sich vom Programmierer und Projektleiter ins obere Management entwickelt und zuletzt die globale Inhouse-Beratung mit Büros in München, Singapur, Mailand und Paris geleitet. Stationen auf seinem Weg waren Führungsfunktionen in der IT, im Vertrieb und in der Leitung internationaler Großprojekte. Dabei stand er stets an der vorderen Front von Innovation, Organisation und Umsetzung.

Er ist Autor verschiedener Artikel und Buchbeiträge zum Thema Agilität und Transformation von Organisationen, sowie Herausgeber eines Buchs über Inhouse-Consulting. Heute arbeitet er als freier Berater, Autor und Trainer.
 

Veranstaltungen

Autorenlesung

Beginn: 09.04.2019, 19:30 Uhr
Ort: Wayra Open Innovation Hub München  
Stimmen der Teilnehmer

"Danke für die klare und schonungslose Offenlegung was schief läuft und wie man es besser machen könnte."

"Eine wirklich durch und durch gelungene Lesung! Danke für den kurzweiligen und humorvollen Abend"

"Lieber Gerhard Hastreiter, vielen Dank für den unterhaltsamen Abend. Hat Spaß gemacht. Mit Charme, Witz und Nachdenklichem ist Ihnen ein sicherlich lesenswertes und an vielen Stellen auch liebenswertes Buch gelungen. Vielleicht erscheint bald „Mittelmaß und Wahnsinn 2.0“ "

 

 

Presseberichte

Ralf Schneider, Group CIO Allianz

07.02.2019
 
„Gerhard Hastreiter zeigt mit dem Brennglas auf, was nicht funktioniert in unseren Organisationen und wie wir die Spirale von Mittelmaß und Wahnsinn überwinden können.“
 
Quelle: LinkedIn