"Gerhard Leßner" - Autor bei Tredition.de
 

Gerhard Leßner

Gerhard Leßner wuchs in der Familie eines evangelisch-reformierten Pastors in Bremen-Farge an der Unterweser auf. Er wurde 1940 in Ue­dem am Niederrhein geboren. Nach dem Abitur am Alten Gymnasium in Bremen studierte er Physik in Göttingen und promovierte dort 1972 in theoretischer Physik.

Nach einer etwa vierjährigen Mitarbeit an einem Forschungsprojekt über Gravitationsstrahlung an der Universität Konstanz kam er 1978 an die Universität Paderborn. Dort lehrt und forscht er seit 1995 als Professor für theoretische Physik. Eines seiner Hauptarbeitsgebiete ist die Allgemeine Relativitätstheorie und eng damit verbunden die Kos­mologie.

2003 erschien von ihm der Zukunftsroman WURMLOCH.

Gerhard Leßner widmet sich neben seiner Arbeit mit viel Freude sei­nem Blumengarten. Er lebt in Schlangen, an der Grenze zum Lippischen zwischen Paderborn und Detmold.

Gerhard Lessner ist 2015 gestorben.