"Gerhard Sauer" - Autor bei Tredition.de
 

 

Gerhard Sauer

Geboren 1957 in Altenhundem im Sauerland/NRW, zwei erwachsene Kinder, lebt in Düsseldorf und Berlin, ist seit langem im Politikbetrieb unterwegs, war mal Journalist, Redenschreiber, Organisator, Ideenentwickler, Veranstaltungsleiter u.v.m. und ist zurzeit in einer Verwaltung beschäftigt. Er schreibt seit langem und mit Freude alltägliche Texte, Reiseberichte und hin und wieder (bisher unveröffentlichte) Gedichte.
„Das Grüne Kleid – Ein Heimatroman“ ist der erste Roman.

 

Presseberichte

Gebürtiger Lennestädter vermarktet seinen ersten Roman

25.04.2019
 
„Es ist ein ungewöhnliches Quartett, das den Debütroman des geborenen Lennestädters und Wahl-Berliners Gerhard Sauer bevölkert.“
Das lokale Online Nachrichten Magazin "lokalplus.nrw" für den Kreis Olpe weist in einem Artikel auf das Erscheinen des Buches "Das Grüne Kleid" des gebürtigen Lennestädters Gerhard Sauer hin.
(incl. Portätfoto und Buchcover)
 
Quelle: Lokalplus.nrw

Spannend und Kulinarisch

24.04.2019
 
„Ein Spiel mit Worten und Bedeutungen“
Persönlicher Text des Redakteure über den Autor sowie kurze Zusammenfassung des Buches. Download
 
Quelle: Siegener Zeitung, Lokalredaktion Olpe

Spannend und Kulinarisch

24.04.2019
 
„Ein Spiel mit Worten und Bedeutungen“
Persönlicher Text des Redakteure über den Autor sowie kurze Zusammenfassung des Buches. Download
 
Quelle: Siegener Zeitung, Lokalredaktion Olpe