Paperback

Die Zeitschelle

Der Roman, der aufzeigt, was im Leben wirklich zählt!

Gernot E. Mayer
Krimis & Thriller

Die Zurückweisung durch seine Jugendliebe Heike hat Jörg Köster nie überwinden können. Dies ist der Antrieb für ihn, der mächtigste Mann Central States zu werden, um sie dann doch noch für sich gewinnen zu können. Mit seiner Promotion, die ein bahnbrechendes
wirtschaftliches Konzept für die Praxis entwickelt, und der Realisierung dieses Konzepts gelangt er zu Reichtum, Ansehen und Macht.
Doch sein größter Coup folgt dann. Mit Hilfe seines Einflusses in der Politik gelingt es ihm, Gesetzesänderungen herbeizuführen, die den Verkauf von "Zeitschellen" erlauben. Die Menschen in Central State können ihr Vermögen nur dadurch teilweise vor dem Zugriff des Staates retten, wenn sie als Zeitschellenträger Mitglied in Dr. Kösters Firma Time Clamp Industry werden und fortan ihre durch einen
implantierten Bio-Chip berechnete Restlebenszeit am Handgelenk schwinden sehen.
Doch diesem Druck, die eigene Lebensuhr täglich ablaufen zu sehen, halten viele Zeitschellenträger nicht stand, so auch Roland Weber.
Wie die anderen, die über die ablaufende Sanduhr des Lebens den Verstand verlieren, wird er in einem sogenannten Quiet Hospital einfach weggeschlossen. Wird es seiner Tochter Carolin und ihrem Freund Sebastian trotzdem gelingen, ihn zu befreien und all denen zu helfen, die ihre Zeitschelle noch tragen müssen? Carolin und Sebastian scheinen zunächst keine Chance gegen den mächtigen Dr. Köster zu haben. Wird ihre Suche nach Verbündeten Erfolg haben, und werden sie die Knechtschaft der Menschen in Central State durch die Zeitschelle beenden können?