Paperback

Die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) Ein pragmatischer Lösungsansatz für kleine und mittlere Unternehmen und größere Vereine

Tipps und Arbeitshilfen für eine strukturierte Herangehensweise zur Umsetzung der DS-GVO

Gisbert Schulte
Fachbücher

Warum noch ein Buch zur Datenschutzgrundverordnung?
Zur Datenschutzgrundverordnung gibt es mittlerweile sehr viele Kommentare von Juristen, diverse Loseblattsammlungen, Veröffentlichungen der Aufsichtsbehörden für den Datenschutz, Zeitschriften, Bücher, Arbeitshilfen in Form von Checklisten und ungezählte Meinungsäußerungen im Internet.
All diese Veröffentlichungen haben ihren Sinn und sind zum Teil sehr gute, fundierte Fachliteratur. Was meiner Meinung nach fehlt, ist ein systematischer Ansatz für eine pragmatische Umsetzung im Rahmen von mittelständisch geprägten KMUs und größeren Vereinen. Das bloße Veröffentlichen von Checklisten hilft m. E. nicht weiter.
Insbesondere KMUs und größere Vereine können sich keine große Datenschutzorganisation leisten. Die Fragestellungen zur Umsetzung in der Praxis gehen bei all den oben genannten juristischen Ansätzen unter.
In diesem Buch stelle ich da, wie ein Datenschutzmanagement-System aufgebaut sein könnte und was alles beachtet werden sollte. Ich stelle da, wie die Anforderungen der DS-GVO in der Praxis von KMUs umgesetzt werden können, ohne das Unternehmen zu überfordern.
Sie erhalten von mir viele Tipps, praktische Ratschläge und Arbeitshilfen für einen möglichen Umsetzungsansatz.