e-Book

Schutzengel

Gisela Stecker
Gesundheit, Familie, Lebenshilfe, Ratgeber & Freizeit

Jeder Mensch erhält bei seiner Geburt einen Schutzengel der den Auftrag hat uns zu begleiten und zu beschützen, wir sollten einen guten Kontakt zu ihm pflegen und ihn als wahren Freund an unserer Seite sehen. Ihren Schutzengel aktivieren Sie am Besten indem Sie in allen Lebenslagen mit ihm das Gespräch suchen.
Sie denken ca. 50.000 Gedanken am Tag leider fast alle gedankenlos. Setzen Sie nun bestimmte Affirmationen (Bejahungen) ein dann manifestieren Sie die Bereiche die Ihnen wichtig und richtig sind.
Zum Beispiel:
Sie möchten Gewicht verlieren und denken:
Ich bin zu dick, ich möchte gerne schlank werden. Dann hat Ihr Unterbewusstsein keinen klaren Auftrag und kann nicht manifestiert werden. Es denkt sich wahrscheinlich Sie sind zwar dick möchten das jedoch. Da Sie manifestiert haben: Ich bin dick.
Denken Sie jedoch: Ich habe ein tolles Gewicht, sehe gut aus, bin schlank und fühle mich super. Egal wie viel Sie wiegen und stellen sich dabei vor, wirklich schlank, schön und mit sich im Reinen zu sein, dann wird sich das manifestieren und von Ihrem Unterbewusstsein erfüllt werden.
Sie werden sich wundern, wenn Sie dies verinnerlichen, wie schnell das Unbewusste diesen Wunsch in Realität umwandelt. Da dies ja wirklich Ihre Vorstellung ist. Und je öfter Sie das sagen, am Besten mindestens 4 x und auch wirklich denken, um so schneller wird dies Wirklichkeit.
Ihr Unterbewusstsein möchte Ihre Wünsche erfüllen, Sie müssen nur genau definieren was Sie möchten.
Probieren Sie es einfach mal aus.
Sie fahren zum Beispiel auf einer einsamen Landstrasse und denken, jetzt läuft mir gleich ein Tier über die Fahrbahn. Es wird sich erfüllen. Es wird mit Sicherheit ein Tier Ihre Fahrbahn kreuzen und Sie vielleicht in Gefahr bringen.
Denken Sie jedoch, ich habe eine sichere, gute Fahrt und komme heil zu Hause an, dann wird sich dies auch erfüllen. Diese Beispiele sind für jeden Menschen
nachprüfbar.
Einen anderen Aspekt sollen die Zitate abdecken, auch hier wieder ein Beispiel.
Sie stehen vor einer einsamen Entscheidung, dann sollen Ihnen die Zitate helfen, die ich hier für Sie heraus gesucht habe.
Wer ohne Angst die Stürme des Lebens meistern will, braucht einen sicheren Anlegeplatz. (unbekannt)