"Götz Hintze" - Autor bei Tredition.de
 

Götz Hintze

Götz Hintze (geb. 1961, Diplom-Dokumentar) war von 1983 bis 1991 Musikdokumentar
beim DDR-Rundfunk und beschäftigte sich dort hauptsächlich mit der Erschließung von
DDR Rock-, Pop- und Schlagermusik. Nebenberuflich hielt er in den frühen 80er Jahren
bei der URANIA Vorträge über die Entwicklung der DDR-Rockmusik und spielte in einer
Amateurrockband. Nach dem Ende des DDR-Rundfunks arbeitete er als Musikdokumentar
beim Deutschlandsender Kultur. Seit der Fusion von Deutschlandsender Kultur und
RIAS ist er als Musikdokumentar beim DeutschlandRadio Kultur beschäftigt. Nebenberuflich
ist Götz Hintze Autor und Herausgeber des Munzinger Pop Archivs International
sowie Gitarrist und Sänger der Band DESOHR.