Paperback

Eine Giraffe erzählt

Großwuchs bei Mädchen und Frauen

Greta Schaf
Biografien & Erinnerungen, Gesundheit, Familie, Lebenshilfe

Greta Schaf, Jahrgang 1965, erzählt ironisch und sarkastisch aus dem Leben ihrer 1,85 m großen Protagonistin - und was es bedeutet von Kind auf an groß bzw. größer zu sein als der Durchschnitt.

„Boah! Du bist aber groß! Wie groß bist du?“

Dies ist eine der am häufigsten gestellten Fragen und brachte sie einmal zu der Überlegung eine Sammelbüchse anzuschaffen. Für jede Frage dieser Art hätte sie dem Fragesteller dann klimpernd die Dose unter die Nase gehalten und den erzielten Erlös in extra lange Beinkleider gesteckt. Zu irgendetwas muß die Größe und die damit verbundene Neugierde der anderen ja gut sein.

Großwuchs ist nach wie vor faszinierend. Daß das in gewisser Weise Probleme mit sich bringt ist klar. Die meisten davon sind jedoch dem Otto Normalverbraucher nicht bewußt – es sei denn, er hat in seinem Bekanntenkreis eine Riesin.

Hier geht es um ganz klassische Probleme wie Klamotten und Schuhe. Aber auch um Schirme, Hänseleien, Pubertät, Hormonbehandlungen und Männer.