Hardcover

Naive Gedanken über Zeit und Raum

Das Universum aus der Sicht eines Dilettanten

Günter Förster
Naturwissenschaften & Technik

Zeit und Raum werfen bei genauerer Betrachtung eine Menge sehr interessanter Fragen auf, über die wir endlos grübeln können. Hatten Zeit und Raum einen Anfang, oder war das eine oder beides schon immer da? Oder, wenn der Raum ein Ende hat, wie kann es sein, dass danach NICHTS mehr kommt? Was genau ist überhaupt Zeit, und was Raum? Ist beides unendlich, oder auf unser Universum begrenzt? Das Universum, der Weltraum, das All, ist das alles dasselbe? Gibt es weitere Universen und wo könnten diese sein? Ist alles durch Zufall und von alleine entstanden, oder hat ein Schöpfer agiert?
All diese und viele weitere Fragen werden vorurteilsfrei abgewogen und erläutert. Dabei werden wichtige wissenschaftliche Erkenntnisse und Theorien erklärt. Wir werden unser Wissen auffrischen, oder neues Wissen dazulernen. Wir werden über ganz kleine und ganz große Dinge lesen, auch über Atome und unser Universum. Hierbei ist aber ein Atom noch vergleichsweise groß – und unser Universum vergleichsweiße klein.
Zu einigen Theorien werden teilweise eigene Überlegungen des Autors aufgeworfen. So wird beispielsweise die Theorie der Kosmologischen Inflation aus einem anderen, neuen Blickwinkel betrachtet, der es ermöglicht, das bisher Angenommene zu ergänzen.
Trotz des anspruchsvollen Themas wurde ganz gezielt darauf geachtet, den Text sehr leicht verständlich zu schreiben und durch Vergleichsbeispiele mit Größen, die uns aus dem Alltag geläufig sind, zu komplettieren. Das Lesen soll nicht anstrengend sein, sondern Spaß machen, und vor allem soll der Text leicht verständlich sein. So, als würden wir ein Kinderbuch lesen. Beispielsweise wird die durchschnittliche Dichte des Universums nicht lediglich so erklärt, dass diese 5x10-30 g/cm³ beträgt, sondern es wird zunächst leicht verständlich erklärt was Dichte genau bedeutet. Sodann werden Vergleiche angeführt. Beispielsweise, dass die gesamte Erde, hätte sie ebendiese Durchschnittsdichte bei unveränderter Größe, nur 0,005 Gramm wiegen würde!