Paperback

HODOS

Die bedeutendste Straße der Menschheit

Günther Girolami
Romane & Erzählungen, Reise & Abenteuer, Religion & Spiritualität, Film, Kunst & Kultur

Sensation in Israel!
Erstmals wurde ein Buch über die bedeutendste Straße der Menschheit geschrieben. Zweiundzwanzig relevante Plätze und Orte, entlang an einer rund hundertfünfzig Meilen langen Strecke reflektieren wie keine andere berühmte Straße der Welt, das Wirken Jesu und den Beginn Israels, seiner Blütezeit sowie Israels dramatisches Ende.
Die eigentliche Sensation beim Recherchieren zu diesem Buch war die entdeckte Tatsache, dass schon im Volksglauben der Hellenen, bereits achthundert Jahre vor dem Wirken Jesu, Elemente der späteren christlichen Lehre vorhanden waren. Mit ein Grund, warum sich bei den Heiden der christliche Glaube so schnell verbreiten konnte. Nicht alles war neu für sie.
Hintergrund dieser literarischen Reise bildet der letzte Reisetag einer Pilgergruppe, die auf dieser bedeutsamen Strecke unterwegs war und einiges passiert ist: Schon am Morgen plagten den Autor ungute Gefühle. Würde etwas Unvorhersehbares passieren? Er sollte Recht behalten. Ein eigentlich abwechslungsreicher und fröhlicher Tag drehte am Nachmittag und die gesamte Pilgerreise bekam ein dramatisches Ende.
Ein lehrreiches aber auch unterhaltsames Buch, was selbst Bibelkenner zur Heiligen Schrift greifen lässt. Garantiert! Durch das Geschehen während und am Schluss der Exkursion ist für humorvolle Unterhaltung bis hin zum spannenden Abschluss gesorgt. Gehen Sie mit auf eine tolle Reise.