"Für den Himmel nicht geeignet" von Hanna Karthé
Paperback

Für den Himmel nicht geeignet

Hanna Karthé
Romane & Erzählungen

Jule hatte nicht die Absicht, sich in Mathi zu verlieben. Doch das Schicksal hatte andere Pläne und knüpfte Zufälle aneinander, die sie über den Atlantik in das Land mit dem Zuckerhut, der Cristo-Statue und der Copacabana führten und ein Missgeschick organisierten, das seinen Lauf auf direktem Weg zu ihm nahm - dem Brasilianer mit deutschen Wurzeln. Ab da wurde ihre Lebensmaxime auf den Kopf gestellt. Wie in einer Achterbahn führte der Weg himmelwärts in ungeahnte Welten ... Doch im Zenit musste sie feststellen, dass die Zukunft immer ihre Vergangenheit als Grundierung haben würde. Es war wie eine Fahrt in den Himmel, der ein freier Fall folgte. Es war, als wäre sie ein Vogel, der sich in die Lüfte erheben wollte und schwere Bleigewichte an seinen Füßen hatte ...
Es war wie einmal Himmel und schnurstracks zurück.