Hardcover

Journey Into Burmese Silence

Burma – Reise in die Stille

Hannelore Lechner
Gesundheit, Familie, Lebenshilfe, Reise & Abenteuer

Marie Beuzeville Byles, 1900 – 1979, war die erste Rechtsanwältin in South New Wales, Australien. Sie vertrat die Rechte der Frauen und war Naturschützerin, also schon damals eine sehr moderne Frau. Als eine missglückte Operation ihr nicht mehr erlaubte, weiter hohe Berge zu besteigen, begab sie sich auf die Suche nach dem Sinn des Lebens, einer inneren Stimme folgend, wie sie es selbst empfand. Ihr Weg führte sie von Indien nach Burma, einem zutiefst buddhistischen Land. In Mönchs- und Nonnenklostern lernte sie die Vipassana – Meditation, die sie als besonders geeignet für Menschen aus dem Westen erlebte, da weder eigene Kultur noch individuelle Religion verlassen werden müssen, um zu innerer Ruhe und Glück zu finden.