Hardcover

2024 Grüne Neue Welt

(Roman)

Hanns Fritz
Romane & Erzählungen, Krimis & Thriller

Spannung, Politik, Verschwörung, eingebettet in eine junge Liebesgeschichte in einer grüneren Zukunft. Deutschland 2024. Umweltschutz und Nachhaltigkeit haben sich als gesellschaftlicher Trend durchgesetzt. Getragen von dieser Welle stimmt der Bundeskanzler Jürgen Becker, der Superstar einer grünen Revolution, die nach der Corona-Pandemie das Land veränderte, einem Gesetzesentwurf zu, der den individuellen CO2-Abdruck jedes Deutschen nachhält. Ein wirksamer Schritt für den Umweltschutz. Lukas Becker, sein siebzehnjähriger Sohn, verliebt sich in eine junge Straßenmusikerin, die einer Aktivistengruppe angehört. Aus Liebe ist Lukas bereit sich gegen seinen Vater zu stellen. Er zweifelt an dessen Vorgehen und bringt sich selbst und seinen Vater dadurch in Lebensgefahr. Lukas geht es um seine Freiheit … nein, eigentlich geht es um unser aller Freiheit.
 

Presseberichte

Stimmen auf Lovelybooks

11.09.2020
 
"Ein spannungsgeladener Roman in einer „grüneren“ Zukunft, der mich sehr zum Nachdenken brachte. Der Autor schaffte es die Mischung aus Politik, Umwelt, Digitalisierung, Liebe und Verschwörung zu einem interessanten Plot zusammenzubringen. Das erste Werk des Autors Hanns Fritz hat für mich 5 Sterne verdient!"
Ladybug (5/5 Sterne)

"Mit seiner guten Buchidee und einem lockeren und leichten Schreibstiel ist Hanns Fritz meiner Meinung nach ein lesenswerter Politthriller gelungen."
Legi_kara (4/5 Sterne)

"Die Charaktere waren sehr authentisch und realistisch dargestellt, die Dynamik der Handlung entwickelte eine Sogwirkung, so dass ich in kürzester Zeit das Buch gelesen hatte. Mit sehr viel Detailliebe und einem bildhaftem Setting konnte mich der Autor von dieser Welt überzeugen. Der Schreibstil las sich durch die verschiedenen Perspektiven der Protagonisten sehr angenehm und wirkungsvoll, so dass die Spannung durchgehend hochgehalten wurde."
Eliza_ (5/5 Sterne)
 
Quelle: Lovelybooks.de