Paperback

RECHNEN IN BEWEGUNG

Rechenfähigkeiten entwickeln - Rechenprobleme überwinden

Hans-Albrecht Zahn
Lernen & Nachschlagen, Gesundheit, Familie, Lebenshilfe, Fachbücher

Zahlen- und Rechenoperationen sind nicht in der äußeren Welt zu finden. Die Zahl „Drei“ wird nicht dadurch erkannt, dass man drei Vögel, drei Bäume oder drei Autos gesehen hat, sondern dass man dreimal eine innere Bewegung vollzogen hat. Das Zahlverständnis hängt nicht von der Eigenschaft der äußeren Gegenstände ab, sondern von der Wahrnehmung der eigenen inneren Bewegungen. Rechnungen müssen bewegt werden. Mit Zahlen und Mengen kann man praktisch hantieren, man kann sie zeichnen und man kann sie auch nur in der Vorstellung bewegen.
In dieser Arbeit werden über 350 motorische, grafische und denkerische Rechenübungen beschrieben. Damit lässt sich ein vertieftes Zahlen und Rechenverständnis entwickeln auch dort, wo Kinder schon die Freude und Neugier am Rechnen verloren haben. Inhaltlich geht es um den Unterrichtsstoff der Volksschulzeit. Der Lehrer wird damit für seinen Unterricht fruchtbares Übungsmaterial haben. Die Eltern können sich davon anregen lassen und ihren Kindern Hilfen an die Hand geben, die diese selbstständig bearbeiten können. Auch der Lerntherapeut wird damit Blockaden beim Lernen überwinden können.
In diesem Sinn wünsche ich allen, die Interesse am Lernen und am Rechnen haben, viel Vergnügen.