e-Book

Hoppe Unplugged

Ansichten, Einsichten und Provokationen aus Interviews und Reden von Hans-Hermann Hoppe

Hans-Hermann Hoppe, Thomas Jacob
Politik & Geschichte

Frage an potentielle Leser: Sind Sie ein Feigling?
Dann werden Sie dieses Büchlein bald weglegen. Denn es erfordert Mut. Den Mut, sich mit radikal konsequenten, politisch inkorrekten Gedanken zu beschäftigen.
Und das ist gleichzeitig das Versprechen des Büchleins: Prof. Dr. Hans-Hermann Hoppe präsentiert eine radikale und konsequente Alternative zum politisch korrekten Einheitsbrei. Er beschreibt, warum sämtliche staatlichen Lösungen in der Praxis nie funktionieren können und warum eine Gesellschaft ohne staatliches Gewaltmonopol nicht nur möglich, sondern auch gerecht ist und dass eine solche Gesellschaft maximal viel Friede und Wohlstand erlaubt.
43 Fragen und Antworten und zahlreiche Videolinks erlauben eine Einführung in das umfangreiche Werk des Autors, welches tief in die politische Philosophie reicht, ja diese geprägt hat und immer noch prägt.
Denn Hoppe begründet die Freiheit als logisch unwiderlegbares politisches Ideal und leitet alle anderen Argumente davon ab. Genau diese Konsequenz, nämlich eine auf Prinzipien begründete Theorie, galt bisher als eine Stärke des Sozialismus und des Marxismus. Sie verleihen ihnen bis zum heutigen Tag eine grosse Anziehungskraft bei vielen Jugendlichen, denn Jugendliche suchen nach Prinzipien und Konsequenz. Das bietet jetzt auch Hoppe, jedoch für das Gegenteil, nämlich für mehr Freiheit statt für mehr Staat. Er ist in diesem Sinne der Anti-Marx für Friede und Freiheit und gleichzeitig einfacher und origineller. Mit Hoppe können Sozialisten und Marxisten souverän in Grund und Boden argumentiert werden.
Und noch ein Versprechen: Hoppe lässt niemanden kalt. Er wird begeistern oder ärgern - Und das ist gut so. Denn die vorliegenden Fragen und Antworten sollen anregen zum grübeln, zum debattieren, zum bestätigen oder widerlegen und schliesslich zum Studium weiterführender Literatur.