Paperback

Der Weg der Steine

Eine Detektivgeschichte aus der Zeit, als Schulterpolster und Glitzerlook angesagt waren

Hans-Joachim Haake
Krimis & Thriller

Konrad Schatz, der Bewohner eines Braunschweiger Altenheimes wird vermisst. Der Privatermittler Tobias Blank wird von einigen Mitbewohnern mit der Suche beauftragt.
Noch bevor es brauchbare Hinweise zum Verbleib des Vermissten gibt, wird der Leichnam eines alten Mannes im Stadtpark gefunden.
Die Indizien sprechen dafür, dass es sich um den gesuchten Senior handelt.
Doch in diesem Fall irrt der Ermittler.
Der für tot gehaltene Konrad Schatz taucht quietschfidel wieder auf. Stattdessen wird ein zweiter Rentner vermisst.
Die Suche beginnt erneut und führt Tobias Blank zu Ereignissen, die zwanzig Jahre zurückliegen.