Paperback

Eine Schule für morgen

Ein alternatives Schulkonzept

Hans-Joachim Hepke
Gesundheit, Familie, Lebenshilfe

Dieses Buch soll und kann alle ansprechen, die in irgendeiner Weise mit Schule zu tun haben: Eltern, Lehrer, Schulleiter, Schulaufsichtsbeamte, ErzieherInnen, Erziehungsberatung, Politiker, alle, denen Schule und ganz besonders Kinder und Jugendliche am Herzen liegen. Es ist ein Buch aus vierzig Jahren gelebte und erlebte Schulpraxis und dem daraus dringend entstanden visionären Bedürfnis, endlich eine Schule für Kinder zu schaffen, die sich an den Kindern und ihren Bedürfnissen, an ihren Fähigkeiten und Bedingungen und nicht an isolierten und kinderfremden Lehrplänen orientiert. Daraus erwachsen ist ein alternatives Konzept "Einer Schule für morgen". Es ist eine Schule für alle, in der alle Kinder, angefangen vom Kindergarten bis hin zur Berufsausbildung oder bis hin zum Abitur ihren Platz finden, unbeachtet ihrer Nationalität, Hautfarbe oder auch körperlich wie geistigen Einschränkungen, oder auch ihrer vermeintlichen Erziehungsprobleme. Die Kinder sind unsere Zukunft und es muss uns allen ein Herzensanliegen sein, diese Zukunft gemeinsam mit den Kindern vorzubereiten und zu gestalten.