Paperback

Spuren

Hans-Jürgen Heinrich Tiedemann
Lyrik & Poesie

Spuren sind Zeugen.
Auch Menschen hinterlassen eine Vielzahl von ihnen.
Nicht alle sind von Bedeutung, nicht jede ist sichtbar. Einige bleiben länger, wenige immer.
Spuren sind Eindrücke, die wirken, die wir erleben, die manchmal auch Erinnerungen in uns wecken.
In den vorliegenden Gedichten ist auch von ihnen die Rede, von Spuren, die das Leben zeichnet; sie erscheinen wie Ereignisse, keiner Ordnung unterworfen, oft zufällig, und stellen ihre Wertigkeit in die Beurteilung Betroffener oder in die Sicht des Betrachters.