"Hans-Jürgen Reichelt" - Autor bei Tredition.de
 

Hans-Jürgen Reichelt

Der Autor, Jahrgang 1945, Christ (aber für alle Religionen offen!), Hausmann, aufgewachsen in West-Berlin, dort für 8 Jahre Polizeibeamter, Studium zum Diplom-Sozialpädagogen und vor über 30 Jahren für kurze Zeit auch als Jurist tätig gewesen, lebt seit 1973 in Niedersachsen. Er hat viele selbst organisierte Asienreisen unternommen. Ihm wurde 1998 in Dharamsala die Ehre von Privataudienzen bei Seiner Heiligkeit, dem Dalai Lama, sowie beim Kuten (Staatsorakel Tibets) zuteil. Es folgte 2001 eine Privataudienz bei Seiner Heiligkeit, dem Karmapa, ebenfalls in Dharamsala. 2007 bot sich ihm in Süddeutschland die Gelegenheit, auch Seine Heiligkeit, Sakya Trizin, kurz zu treffen (keine Privataudienz!).
Bei H-J. Reichelt wurde in einer minimal-invasiven OP ein ca. erbsengroßer Tumor aus der Lunge entfernt. Der histologische Befund ergab, dass es sich um eine Metastase des Bauchspeicheldrüsenkrebses (Pankreas Kar-zinom) handelte. Schon ganz geringe Zeit danach befand er sich sehr kurz vor dem Tode. Dennoch ließ er weitere schulmedizinische Behandlung nicht mehr zu! Schließlich durfte er sich jedoch mit der Hilfe der höchsten spirituellen Instanz, die er GOTT nennt, selbst heilen! Diesen Heilungsweg beschreibt er hier.