"Die von Immen" von Hans Oskar Peter Utaipan
Hardcover

Die von Immen

Epos des fränkischen Adelsgeschlechts von der Spätantike auf dem Weg in das Deutschland von 2013

Hans Oskar Peter Utaipan
Romane & Erzählungen

Sittengemälde als Abenteuer- und Schicksalsroman.
Dem 1963 in der Bundesrepublik geborene Gerun von Immen, Wirtschaftswissenschaftler und Diplomat, sind wie vielen seiner Altvorderen atavistische Erberinnerungen angeboren. Vor dem Hintergrund historischer Fakten eröffnet sich durch diesen das Epos seiner uradeligen, fränkischen Blutlinie. Ab dem 5. Jh. der Merowinger im Frankenreich bis in die Deutsche Geschichte und bundesdeutsche Wirklichkeit. Lebensumstände, Hintergründe und deren dramatischen Folgen werden in Details geschildert. Aber es bleibt auch Zeit für sehr private Romanzen, welche als Stoff des Lebens schon zur Zeit der Altvorderen zum Lebensinhalt gehörten. Dabei steht die Vita des charismatischen Protagonisten Gerun von Immen im Mittelpunkt. Dessen erotische Romanzen und berufliche Faszinationen werden offen gelegt. Sind diese doch die treibenden Kräfte, welche ihn so ungewöhnlich herausheben von dem Zeitgeist in den Jahren bis 2013. Ob seine Amouren auf einer Weltreise zur Liebe seines Lebens führen – das steht auch geschrieben.