Hardcover

Der neue Khan

Hans-Uwe Röwer
Science Fiction, Fantasy & Horror

New York im Jahre 2136: Die Technik ist fortgeschritten und die politischen und wirtschaftlichen Interessen haben sich ausschließlich auf eine konsumorientierte Massengesellschaft konzentriert.
Der junge und engagierte Journalist Tom Kolby wurde zusammen mit anderen Menschen in Ereignisse verstrickt, deren Zusammenhänge den Einzelnen nicht klar sind. Nachdem es ihm gelang, die illegalen Machenschaften des amtierenden Präsidenten aufzudecken und ihn zu Fall zu bringen, ist er zu einer neuen Größe im politischen Ränkespiel geworden.
Die Pläne zur Eroberung des Weltraums, die von der internationalen Gemeinschaft verfolgt werden, treten in die entscheidende Phase ein und die Beteiligten setzen ihre Interessen mit immer härteren Methoden durch. Dann wird der Direktor der Weltraummission entführt und plötzlich erscheint so manches in einem anderen Licht. Das Schicksal der Menschheit könnte sich in der Mongolei entscheiden, wo das Volk nach der Erfüllung einer alten Prophezeiung verlangt.

Dieser gesellschaftskritische Roman ist sowohl Science- als auch Social-Fiction. Die Protagonisten durchlaufen prägende Ereignisse, die sie verändern und zu dem machen, was ihre jeweiligen Aufgaben von ihnen verlangen. Nicht jeder kann die ihm zugedachte Rolle in diesem komplexen Spiel überleben, einige sollen es nicht und schaffen es dennoch, wodurch sie zu unkalkulierbaren Risiken werden für alle Beteiligten.

»Der Neue Khan« ist der dritte Teil einer Serie, die mit einer langjährigen Expedition in den Weltraum ihren Höhepunkt erreichen wird.