"Hans Weisenberger" - Autor bei Tredition.de
 

Hans Weisenberger

Hans Weisenberger, Jahrgang 1947, machte nach dem Schulabschluss ursprünglich eine Ausbildung im Fachbereich Wirtschafts- und Steuerberatung. Später schloss sich ein Theologiestudium an. Schon im Gymnasium schrieb er unter Pseudonym Texte für die Schülerzeitung. Beruflich bedingt verfasste er später häufig Artikel für die Presse und andere Publikationen. Persönliche Beziehungen und sein politisches Interesse führten zu einer gründlicheren Beschäftigung mit dem Ende der DDR und der sogenannten "Wende". Mehr und mehr reifte dabei der Wunsch, das gesammelte Wissen und Aspekte der "Wendezeit" in einem Roman zu verarbeiten.