Paperback

Sein LEBEN war KAMPF

Ost-West-Dramatik

Harald Felsch
Film, Kunst & Kultur

Spannende Nachkriegsgeschichte von 1948 bis in die Gegenwart von einem einzigartigen „filmreifen“ Leben mit lebensbedrohenden Krankheiten, schweren Operationen, politischen Abenteuern, dramatischen Fluchten, brandgefährlichen Verfolgungen, grossen sportlichen Erfolgen und Illusionen, tragischen Niederlagen, beruflichen und sozialem Aufstieg, wertvollen Freundschaften, bahnbrechenden Visionen und brutaler Zerstörung einer grossartigen Karriere durch einen korrupten Banker! Mit faszinierendem Optimismus, strahlender Persönlichkeit, Fleiss, konsequenter Seriösität und Anstand gibt es in einer herzlichen Partnerschaft
„im letzten Lebensabschnitt“ ein wunderbares Leben!