"hedda fischer" - Autor bei Tredition.de
 

hedda fischer

Hedda Fischer wurde 1945 geboren, verlebte Kindheit und Jugend in Berlin. Danach kamen Auslandsjahre in Belgien und Venezuela. Rückkehr nach Deutschland Ende der achtziger Jahre. Wieder Fussfassen in Deutschland, Arbeit als Sekretärin.

Bisher sind drei Bücher erschienen, die viel Autobiographisches enthalten:
- "naguanagua" ( ein Kriminalroman aus Venezuela )
- "Posta mortale ... wenn Briefe töten" ( ein Kriminalroman aus dem philatelistischen Milieu )
- "das Fahrrad der ewigen Stille" ( ein Kriminalroman, der in Berlin spielt )
- Kurzgeschichten in der Anthologie "Familienbande"