"Heike A. Klingler" - Autor bei Tredition.de
 

Heike A. Klingler

Heike A. Klingler wurde 1963 auf der Ostalb geboren und wuchs als jüngstes mit zwei weiteren Geschwistern auf.
Im Alter von 41 Jahren beendete sie nach einigen tiefgreifenden Erfahrungen ihre jahrelange Tätigkeit in einer Bank.

Bis 2015 war sie selbstständig als Heilpraktikerin für Psychotherapie mit einer psychotherapeutischen Praxis und bildete sich in verschiedenen Weiterbildungen fort. Als Gestalttherapeutin und Yogalehrerin gibt sie ihr reiches Wissen und ihre Erfahrungen in einer sozialen Einrichtung begeistert weiter.

Ihre Bücher handeln von den zwischenmenschlichen Verwirrungen die wohl jeder ein um das andere Mal erlebt. Den Kindheitserlebnissen und wie es doch möglich ist ein innerlich freier Mensch zu werden.
 

Veranstaltungen

Der Fingerabdruck des Herzens

Beginn: 22.10.2016, 00:00 Uhr
Ort: Frankfurter Buchmesse  

Der Fingerabdruck des Herzens- Philosophie und Weisheit



Glücklich sein – wer möchte das nicht? Doch wie findet man dauerhaftes Glück? Gibt es das überhaupt? Heike A. Klingler sagt „Ja“. Mit ihrem Leitfaden für den Weg zu einem selbstbestimmteren, glücklicheren Leben zeigt sie in dreizehn Etappen, wie es gehen kann.



In persönlicher Ansprache schildert sie in lebhaften Bildern voller Weisheit und Philosophie sowie mit viel Liebe zum Detail die Lebensspuren des Menschen und stellt sie gezielt in Frage – wodurch es dem Leser ermöglicht wird, die eigene von ihm eingeschlagene Spur zu erkennen und sie ggf. zu korrigieren.



Wunschlos glücklich zu sein ist möglich, aber um diesen Zustand zu erreichen, ist ein Preis zu zahlen: die Suche nach dem persönlichen Fingerabdruck im Herzen.


 

 

Presseberichte

Der Fingerabdruck des Herzens

24.06.2016
 
„vom Du zum Ich“
Heike A. Klingler zeigt den Lesern in „Der Fingerabdruck des Herzens“, dass dauerhaftes Glück mit ein wenig Selbsterkenntnis erreichbar ist.

BildIn ihrem Buch „Der Fingerabdruck des Herzens“ stellt Heike A. Klingler die Frage, ob es dauerhaftes Glück wirklich gibt, und beantwortet diese Frage sofort mit einem eindeutigen Ja. Es geht jedoch nicht ganz von alleine. Heike A. Klinger zeigt ihren Lesern in ihrem Buch, wie sie über 13 verschiedene Etappen selbst den Weg zum dauerhaften Glück finden können. Diese Etappen führen zu einem selbstbestimmteren und zufriedeneren Leben, in dem sich die Leser als Herren ihres eigenen Schicksals erkennen und vergangene Fehler, die sie auf die falsche Spur gebracht haben, korrigieren.

„Der Fingerabdruck des Herzens“ von Heike A. Klingler steckt voller lebhafter Bilder, die mit viel Liebe zum Detail und Weisheit über Themen sprechen, die alle Menschen betreffen. Leser werden durch Heike A. Klinger dazu ermutigt, sich ihr eigenes Leben einmal anzusehen und herauszufinden, wie ihre eigene Lebensspur aussieht und ob sie auf dieser Spur wirklich glücklich werden und an ihre Ziele gelangen können. Leser, die dazu bereit sind, das Buch nicht nur zu lesen, sondern sich auch an dessen Anweisungen zu halten, werden feststellen, dass sie in ihrem Leben vieles auf positive Weise verändern können.

„Der Fingerabdruck des Herzens“ von Heike A. Klingler ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-1537-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.
 
Quelle: Presseverteiler Online