"Heike Antons" - Autor bei Tredition.de
 

     

Heike Antons

Heike Antons, Jahrgang 1964, gelernte Buchhändlerin, Autorin mehrerer Bücher, Geomantin, Inspirationsmedium, Wunderlingfrau, Wandermagierin und freie Wissenschaftlerin.

Den Beruf Buchhändlerin wählte ich einst, weil ich schon in jungen Jahren Bücher liebte - die Leidenschaft für Bücher schien in meinen Genen zu liegen - das Handeln mit Büchern lag mir dann allerdings doch nicht so besonders, weshalb ich diesen Beruf heute nicht mehr ausübe und stattdessen lieber schreibe.

Inspirationsmedium bin ich wohl immer schon - bereits von Kindesbeinen an spreche ich mit der unsichtbaren Welt - doch das habe ich erst spät begriffen. Lange hielt ich diese Kontakte für gewöhnliche Selbstgespräche, erlangte durch diese jedoch so viel Inspiration, Trost und Rat, dass ich nie damit aufhörte. Als ich deren wahre Tragweite endlich erkannte, erwies sich meine Begabung zum Formulieren und Schreiben schließlich zu einem Glücksfall. Heute finden diese Inspirationen ihren Weg in Bücher, Geschichten, Artikel und Videos.

Wunderlingfrau wurde ich durch ein seltsames Geschick - eines Tages traten diese magischen Holzgebilde in mein Leben und bereichern es seitdem auf wundersame Weise. Was Wunderlinge sind, darüber schreibe ich in einigen meiner Bücher.

Auch als Wandermagierin bin ich inzwischen seit einigen Jahren unterwegs. Gemeinsam mit Andreas Hösl bilde ich DIE WANDERMAGIER. Als Wanderer zwischen den Welten widmen wir uns Themen der Neuen Erde, Neuer Geomantie und einem erwachten Neuen Menschsein.

Last but not least, betrachte ich mich außerdem als freie Wissenschaftlerin, schließlich schaffe ich neues Wissen und bin frei von Auftraggebern, Meinungsmachern und Manipulatoren - also freie Wissenschaftlerin im ursprünglichen Sinne dieses Wortes. Im Schreiben werde ich zur Schamanin, im Schreiben weite ich mich aus.
http://www.wunderlinge.de/
 

Veranstaltungen

Neuer Mensch und Neue Erde am Odilienberg - Ein Seminar

Beginn: 25.04.2019, 17:00 Uhr
Ort: Heiligenstein/Elsass  
Seminar
Neuer Mensch und Neue Erde
am Odilienberg
25. - 28. April 2019
Befindet die Menschheit sich aktuell innerhalb des größten Abenteuers ihrer Zeit? Erleben wir sowohl die Geburt einer Neuen Erde, als auch die des Neuen Menschen? Bricht unser Weltbild wie ein Kartenhaus in sich zusammen, da es auf falschen Annahmen und veralteten Glaubenssätzen aufgebaut ist?

"Die Welle rollt und bald wird sie brechen - Welle wird auf Welle folgen, bis der Wandel vollzogen ist. Ihr lebt in einer Zeit des Wandels - Wandel ist nun eure Herausforderung. Für euch besteht die größte Gefahr darin, den Kontakt zu mir zu verlieren. Die Liebe zwischen Mensch und Erde ist der zuverlässigste Schutz in dieser Zeit des Wandels - jeder Schritt, den ihr mir entgegenkommt, jede aus Liebe geborene Handlung. Stellt ihr euch an meine Seite, dann stehe ich an eurer Seite. Der Wandel geschieht - die Geburt der Neuen Erde ist weit fortgeschritten - niemand vermag dies noch zu verhindern. Es geschieht und es ist unvermeidlich und gut so, weil es euch mir wieder nahebringen wird."

Mit diesen eindringlichen Worten der Erdenseele ist im Grunde alles Wesentliche gesagt. Natur, Erde, Kraftorte, alles wandelt sich, während die alten Systeme zusammenbrechen und viele Menschen sich völlig überfordert fühlen, weil sie sich nicht mehr auskennen und nicht wissen, wie sie wieder Halt im Leben finden können.

Symptome des Wandels zu erkennen, ist deshalb ebenso wichtig, wie hilfreiche Informationen für Herz und Verstand - unterstützt und erweitert wird dieses Seminar durch den Besuch ausgewählter Kraftorte der neuen Zeit am Mont Sainte Odile (Odilienberg).

Inhalte des Seminars:

Neuer Mensch

Kontakt mit dem eigenen Selbst

Was ist das Selbst?

Führung durch das Selbst/ die innere Stimme

Tandem sein

Selbstermächtigung für ein Neues Menschsein

Die eigene Macht annehmen

Handeln statt warten

Was bedeutet Neues Menschsein für mich?

Erste Schritte in der Realitätssteuerung

Magie des Träumens

"Ratsfeuer" mit dem Versunkenen Volk

Erweiterung der Sinne

Aktivierung von Zirbel- u. Thymusdrüse

Hellhören, hellsehen, hellfühlen, hellwissen

neue Sinne entdecken

Neue Erde

Zusammenarbeit mit Kraftorten der neuen Zeit

Plätze mit der Energie der Neuen Erde

Lichtstädte

Christus- und Sophiafokusse

Kosmische Einstrahlungspunkte

Versunkenes Volk

Mitte der Mitte

Eigenständiges Auffinden von Kraftorten der neuen Zeit

Wo und wie finde ich Kraftorte?

Hilfsmittel in Theorie und Praxis

Wahrnehmung von Ortsqualitäten

Wie Orte mit uns kommunizieren

Last, but not least, werden wir natürlich auch einfach in die Magie der Landschaft eintauchen und es uns gut gehen lassen - in herzlichem Beisammensein, im Gespräch, in der Stille und mit Liedern und Geschichten.
 

 

Presseberichte

Neuer Mensch und Neue Erde am Odilienberg - Ein Seminar

22.11.2018
 
„25. - 28. April 2019“
Neuer Mensch und Neue Erde am Odilienberg - ein Seminar
25. - 28. April 2019

Befindet die Menschheit sich aktuell innerhalb des größten Abenteuers ihrer Zeit? Erleben wir sowohl die Geburt einer Neuen Erde, als auch die des Neuen Menschen? Bricht unser Weltbild wie ein Kartenhaus in sich zusammen, da es auf falschen Annahmen und veralteten Glaubenssätzen aufgebaut ist?

"Die Welle rollt und bald wird sie brechen - Welle wird auf Welle folgen, bis der Wandel vollzogen ist. Ihr lebt in einer Zeit des Wandels - Wandel ist nun eure Herausforderung. Für euch besteht die größte Gefahr darin, den Kontakt zu mir zu verlieren. Die Liebe zwischen Mensch und Erde ist der zuverlässigste Schutz in dieser Zeit des Wandels - jeder Schritt, den ihr mir entgegenkommt, jede aus Liebe geborene Handlung. Stellt ihr euch an meine Seite, dann stehe ich an eurer Seite. Der Wandel geschieht - die Geburt der Neuen Erde ist weit fortgeschritten - niemand vermag dies noch zu verhindern. Es geschieht und es ist unvermeidlich und gut so, weil es euch mir wieder nahebringen wird."

Mit diesen eindringlichen Worten der Erdenseele ist im Grunde alles Wesentliche gesagt. Natur, Erde, Kraftorte, alles wandelt sich, während die alten Systeme zusammenbrechen und viele Menschen sich völlig überfordert fühlen, weil sie sich nicht mehr auskennen und nicht wissen, wie sie wieder Halt im Leben finden können.

Symptome des Wandels zu erkennen, ist deshalb ebenso wichtig, wie hilfreiche Informationen für Herz und Verstand - unterstützt und erweitert wird dieses Seminar durch den Besuch ausgewählter Kraftorte der neuen Zeit am Mont Sainte Odile (Odilienberg).

 
Quelle: BLOG: Die Wandermagier

Und endlich erblickt es das Licht der Welt

22.11.2018
 
„Die Liebe zwischen Mensch und Erde ist der zuverlässigste Schutz in dieser Zeit des Wandels – jeder Schritt, den ihr mir entgegenkommt, jede aus Liebe geborene Handlung. “
Endlich ist es vollbracht!!! Trotz zahlreicher Widrigkeiten, Hindernisse und Verzögerungen, die uns viel Zeit und Nerven gekostet haben, können wir heute die Geburt unseres neuen "Kindes" NEUER MENSCH UND NEUE ERDE TEIL 2 - DAS ABENTEUER GEHT WEITER bekanntgeben!

Wie bereits angekündigt: Ihr könnt euch auf viele neue Informationen freuen. Egal, ob es sich dabei um unsere eigenen Erfahrungen und Tipps handelt, um neue Botschaften der Erde oder um weitere Kraftorte der neuen Zeit in den Regionen Brandenburg, Hannover, Münsterland, Eifel, Trier, Taunus, Nordschwarzwald, Kaiserstuhl, Bodensee, Allgäu und Tirol – das Spektrum des Buches ist vielschichtig, spannend.und absolut dazu geeignet, den eigenen Horizont.zu erweitern. Bei uns hat das auf jeden Fall funktioniert.. 😉
 
Quelle: BLOG: Die Wandermagier

Geburt in stürmischen Zeiten

10.11.2018
 
„Dein „Kompass“ befindet sich in deinem Herzen und lässt sich nicht täuschen, doch leicht kann es geschehen, dass du diesen Kompass nicht mehr spürst, weil du aus dem Gleichgewicht geraten bist.“
Spannende und arbeitsreiche Monate liegen hinter uns. Die „Geburt“ unseres jüngsten „Kindes“ – Teil 2 unseres Buches NEUER MENSCH UND NEUE ERDE – steht kurz bevor. Noch steckt es im Geburtskanal vorweihnachtlich überlasteter Druckereien, aber es ist bereits fertig und schön und wundervoll. Sobald es im Buchhandel erhältlich ist, informieren wir euch in einem gesonderten Newsletter – kann ja nicht mehr lange dauern.

Es gibt so viele unnötige und überflüssige Dinge – dieses Buch gehört ganz sicher nicht dazu und ist eine tolle Geschenkidee für jede/n, die/der sich selbst und die Liebsten mit neuen Denkansätzen inspirieren möchte.

Wie wir im letzten Newsletter bereits geschrieben haben, wurden wir gegen Ende des Buches von zahlreichen neuen Erkenntnissen überschwemmt und hatten deshalb noch einiges zu überarbeiten – wir finden, dies ist gelungen. Ihr könnt euch auf viele neue Informationen freuen. Egal, ob es sich dabei um unsere eigenen Erfahrungen und Tipps handelt, um weitere Botschaften der Erde oder um Kraftorte der neuen Zeit in anderen Regionen – das Spektrum des Buches ist vielschichtig und spannend.

In den letzten Wochen waren wir nicht nur auf Vortrags- und Workshop-Reise bei Bad Neuenahr, am Ferschweiler Plateau und am Laacher See – viele interessante Begegnungen und Gespräche mit unterschiedlichen Menschen – sondern haben auch eine Vielzahl von Kraftorten der neuen Zeit in unterschiedlichsten Regionen erforscht. Plätze mit der Energie der Neuen Erde rücken dabei klar und deutlich immer mehr in unseren Fokus – sie werden immer kräftiger, größer und zahlreicher. Kein Zweifel, die „Welle“ rollt.

Jeder von uns weiß, wie schnell das innere Gleichgewicht verloren gehen und der Kontakt zum eigenen SELBST abreißen kann – zahllose Situationen des Alltags sind es, die uns unseres „Mehr-Seins“ berauben und ins enge und kleine Personen-Bewusstsein stürzen können.

Als wir eine Lichtstadt im Osburger Wald erforschen wollten (siehe Film), reichte der Anblick zahlreicher gefällter Buchen aus, um uns gänzlich in das „Drama“ der Alltagswelt abgleiten zu lassen. Erst die bewusste Anbindung und Ausrichtung auf das Neue-Erde-Bewusstsein ermöglichte es uns, diese ebenfalls vorhandene neue Realität wahrnehmen zu können.

Wir können nicht genug betonen, wie wichtig diese ständig erneuerte innere Anbindung und Ausrichtung ist, um den eigenen heiligen Kurs nicht zu verlieren, der durch so viele äußere Einflüsse gestört werden kann.

Durch ein SELBST-Gespräch von Heike, gelangte erst vor kurzem folgende Botschaft zu uns:
AUF DEM BLOG WEITERLESEN: https://wunderlinge.de/neue-erde/geburt-in-stuermischen-zeiten/
 
Quelle: BLOG Wunderlinge-Wunderdinge

Die Welle rollt

02.10.2018
 
„Die Welle rollt und bald wird sie brechen – Welle wird auf Welle folgen, bis der Wandel vollzogen ist. Ihr lebt in einer Zeit des Wandels – Wandel ist nun eure Herausforderung. “
Manchmal kommt alles anders, als geplant – so auch die Entwicklung dieses Newsletters. Erinnert ihr euch noch an unseren Frühjahrs-Newsletter über das Herz-Chakra von Europa? Darin schrieben wir, dass dieses Chakra nur noch zu 18% in seiner Kraft ist und stellten uns die Frage, ob dieser Zustand ein Spiegel der aktuellen Lage ist.

Im heutigen Newsletter wollten wir an diese Thematik anknüpfen und uns einem Gleichgewichtsorgan der Erde zuwenden (balanciert die Yin- und Yang-Kräfte in einem größeren Landschaftsgefüge), das sich ebenfalls in der Nähe von Konstanz befindet. Wir wussten zwar aus der Vergangenheit, dass die Vitalität dieses Organs nicht besonders gut ist, überprüften sie aber noch einmal, um euch genauere Informationen zukommen lassen zu können.

Groß war unser Erstaunen, als wir eine Vitalität von beinah 80% feststellen konnten – das passte so überhaupt nicht zu unseren bisherigen „Begegnungen“ mit diesem Landschafts-Chakra. Was war geschehen?

Sicherheitshalber überprüften wir auch gleich die Vitalität des Herz-Chakras von Europa, und auch dieses wies plötzlich eine Vitalität von ca. 60% auf – von zuvor nur 18% im Frühjahr dieses Jahres. Zunächst waren wir völlig irritiert und wussten uns keinen Rat. Auch andere Herz-Chakras, bei denen wir bisher eher niedrige Vitalitätswerte festgestellt hatten, überprüften wir nun – auch diese wiesen inzwischen weitaus höhere Werte auf – hatten wir irgendetwas nicht mitgekriegt?

Was lag näher, als Gaia-Arta – die Erdenseele – direkt zu befragen? Wer, wenn nicht sie, könnte uns diese Fragen am besten beantworten? Ihre Antworten sind keine leichte Kost und werden viele Fragen aufwerfen, trotzdem haben wir uns dafür entschieden, sie an euch weiterzugeben.

IM BLOG WEITERLESEN: https://wunderlinge.de/neue-erde/die-welle-rollt/
 
Quelle: BLOG Wunderlinge-Wunderdinge

Lebensquelle Odilienberg

05.06.2017
 
„Lesenswert. Ein kenntnisreicher Führer durch den Landschaftstempel Odilienberg und seinen Kraftorten versehen mit vielen praktischen Tipps für Begegnungen mit der Anderswelt.“
„Lebensquelle Odilienberg“ ist mehr als nur ein ausgezeichneter geomantischer Führer durch den Landschaftstempel Odilienberg mit seinem unzähligen Kraftorten. Heike Antons und Andreas Hösl berichten auch über ihre eigenen Erfahrungen und zeigen in Theorie und Praxis auf, wie man mit verschiedenen Ortskräften arbeiten kann.
 

 

Videos

KRAFTORTE DER NEUEN ZEIT - Terfens/Tirol

22.11.2018
 
Kraftorte der neuen Zeit bei Tefens in Tirol/Österreich? Wir haben für dieses Buch recherchiert, stießen auf unerwartete Hindernisse und auch auf sehr schöne Kraftorte. Die genauen Koordinaten und Beschreibungen befinden sich im Buch NEUER MENSCH UND NEUE ERDE TEIL 2 - der Film gibt Eindrücke der Landschaft wieder, die in einem Buch nicht möglich sind. Eine Möglichkeit, live bei unseren Recherchen dabei zu sein..
 
 

Mit den Wandermagiern im Osburger Wald Teil 2

22.11.2018
 
Kraftorte der neuen Zeit im Naturwaldreservat Kampelstich? Wir haben für dieses Buch recherchiert und wurden auch in dieser Region fündig. Die genauen Koordinaten und Beschreibungen befinden sich im Buch NEUER MENSCH UND NEUE ERDE TEIL 2 - der Film gibt Eindrücke der Landschaft wieder, die in einem Buch nicht möglich sind. Eine Möglichkeit, live bei unseren Recherchen dabei zu sein..
 
 

Mit den Wandermagiern im Osburger Wald Teil 1

22.11.2018
 
Kraftorte der neuen Zeit in einem Waldgebiet bei Lorscheid/Trier? Wir haben für dieses Buch recherchiert und wurden fündig. Die genauen Koordinaten und Beschreibungen befinden sich im Buch NEUER MENSCH UND NEUE ERDE TEIL 2 - der Film gibt Eindrücke der Landschaft wieder, die in einem Buch nicht möglich sind. Eine Möglichkeit, live bei unseren Recherchen dabei zu sein..
 
 

Die Wandermagier - Wanderer zwischen den Welten

01.08.2018
 
Die Wandermagier - das ist das AHHA-Team - also Andreas und ich. Gerade sind wir wieder zurück von einer Recherche nach Kraftorten der neuen Zeit im Raum Luxembourg, Südeifel und Taunus und haben zwischendurch dieses kleine Filmchen aufgenommen. Ganz spontan und ohne technischen Schnickschnack und doch finden wir es ganz gelungen.
 
 

Buchtrailer: Neuer Mensch und Neue Erde - Das AHHA-Team

20.04.2018
 
Unser aktuellstes Buch handelt von der Transformation des Menschen und der Erde. Das "Große Abenteuer unserer Zeit" beinhaltet Anregungen zur Selbstheilung, Selbstvertrauen, dem Zugang zur "inneren Stimme" und zum göttlichen Kern in uns. Natürlich stellt es auch über 150 Kraftorte der neuen Zeit vor, die der Leser besuchen kann. Schwerpunkt ist die 3-Länder-Region Bodensee, Hegau, Oberschwaben, Taunus, Luxemburg, Regionen am Oberrhein und Allgäu, Surselva in der Schweiz, Elsass und in der Bretagne.

Mag dieser spontan entstandene Trailer auch wenig Inhalte preisgeben, das Buch enthält jede Menge aktuell wichtige Informationen.
 
 

Inspirationsmedium & Wunderlingfrau Heike Antons über Wunderlinge und Naturwesen

07.03.2018
 
Bereits von Kindesbeinen an spricht Heike Antons mit der unsichtbaren Welt, doch hat sie das erst spät wirklich begriffen. In diesem Film spricht sie über Wunderlinge und Naturwesen, über Pan und Fabelwesen, über Gaia-Arta (die Erde) und über Erdwandel, Neue Erde und ihre Arbeit als Medium.
 
 

Lebensquelle Odilienberg - Teil 3: Heilfelsenweg und Lebensquelle

16.02.2018
 
Mit jahrelangen intensiven Forschungen - geomantisch, radiästhetisch und medial - ist das AHHA-Team Andreas Hösl & Heike Antons, den Geheimnissen des Odilienberges auf den Grund gegangen. Enthüllt haben sich ihnen nicht nur einzelne Orte der Heilung, Vision und Initiation, sondern ein zusammenhängendes und großartiges Mysterium - eine wahrhaftige Lebensquelle, in der viel vom Alten Wissen der Menschheit gespeichert ist. In diesem Film zum Buch geben sie ein paar Einblicke davon.
 
 

Lebensquelle Odilienberg - Teil 2: Das Geheimnis der Heidenmauer

14.02.2018
 
Was hat die Menschen vor tausenden von Jahren dazu bewogen, ein derart monumentales und einzigartiges Bauwerk, wie die Heidenmauer am Odilienberg zu errichten? Welche Geheimnisse verbergen sich wirklich hinter dieser über 10 km langen Mauer? Manche sagen, dass sie die "Geister" dieses Ortes davon abhält, in die Außenwelt zu gelangen, doch was wäre, wenn genau das Gegenteil bezweckt wurde? Könnte es nicht sein, dass die Mauer die innenliegende Landschaft vor ungebetenen physischen und energetischen Eindringlingen schützen sollte? Welche Geheimnsse sind innerhalb dieser magisch-mystischen Landschaft verborgen - was ist es, was die Mauer schützen sollte? Der Odiienberg - ein Dimensionstor?
 
 

Lebensquelle Odilienberg - Teil 1: Kraftorte am Odilienberg

12.02.2018
 
Der Odilienberg im Elsass - ein uraltes Heiligtum - ist nicht nur bei Christen beliebt, er beherbergt außerdem zahlreiche Kraftorte. Bist du neugierig darauf, den Odilienberg auf eine Weise kennenzulernen, die sich jenseits dessen befindet, was bisher darüber berichtet wurde? Hast du den Mut, die ausgetretenen Pfade der sogenannten historischen Überlieferungen zu verlassen und Neuland zu betreten? Dieser Film ist der erste Teil einer dreiteiligen Filmserie.