Paperback

Haiku-Pick

Heike Gewi
Lyrik & Poesie, Unterhaltung & Kultur

Lyrikerin Heike Gewi, die im März des Jahres  2007 das Licht der Haiku-Welt erblickte, hat ihre Augen dort, wo Falter Liebe machen, der Mond leise in ihre Schuhe schlüpft oder ein Ahornbaum sorgsam den Tatort abdeckt. Wir erfahren, dass Käfer in Zuckerwatte verschwinden und ein Haikugeist erscheint. Ihre Ohren legt sie dort an, wo der Bach murmelt und Raunen die Luft erfüllt, wenn Eis bedeckte Dächer der Stadt  zu glühen beginnen. Doch riechen auch Sie das Unglaubliche?

Narzissenduft / die Dichterin wendet sich / vom Spiegel ab.

Die Haiga- und Haiku-Preisträgerin hat ihre über zweihundert zweisprachigen Haiku [deutsch/englisch] farbig-frisch mit sechsundzwanzig Haiga illustriert. Haiku & Haiga fanden bereits zum großen Teil durch Einzelveröffentlichung nationale und internationale Anerkennung.